LOGO intensiv transparent

 

Jobs

 

Leitungsteam

Kontakt

Ambulanter Pflegedienst
„Pflege ist Bunt“
Inh. B. Miehe, K. Sediqi
Bahnhofstraße 38
21614 Buxtehude
 
Bürozeiten:
8:00 bis 16:00 Uhr
 
Telefon:
04161 - 60 02 77 0
FAX:
04161 - 60 02 77 1
 
E-Mail:
 
Facebook qrcode2tr

Unsere Leistungen

Hier springen Sie zur Leistungsbeschreibung der Intensivpflege zu Hause.

Die von unserem ambulanten Pflegedienst angebotenen Leistungen umfassen:

 

Ausführen aller ärztlich verordneten Maßnahmen (Behandlungspflege)

  • Injektionen
  • Infusionen
  • Wundversorgung
  • Medikamentengabe
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle
  • etc.

 

Grundpflege

  • Körperpflege (Hilfe und Unterstützung beim Waschen, Duschen, Baden, Rasieren)
  • Ernährung (Hilfe und Unterstützung bei der Zubereitung und Nahrungsaufnahme)
  • Mobilität (Hilfe und Unterstützung beim Aufstehen, Gehen, Stehen, Zubettgehen und Lagerung im Bett)

 

Hauswirtschaftliche Hilfe

  • Unterstützung bei der Reinigung der Wohnung, Wäsche waschen,
    Geschirr reinigen, usw.

 

Betreuung

  • Hilfe und Unterstützung entsprechend den individuellen Bedürfnissen

 

Beratung

  • Pflegekurse und Anleitung für pflegenden Angehörigen
  • Beratung in sozialen und pflegerischen Fragen

 

Unterstützung

Vermittlung von weiteren Hilfen wie:

  • Hausnotruf
  • Essen auf Rädern
  • Hospizgruppe
  • Familienhilfe
  • Fußpflege
  • Friseur
  • usw.

 

INTENSIVPFLEGE ZU HAUSE

Meistens werden Menschen mit lebensbedrohlich gestörten Körperfunktionen auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt.

Ambulante Intensivpflege ist die vom Arzt verordnete Fortführung der klinischen Intensivpflege im eigenen Lebensumfeld des Patienten.

Gegenüber dem Krankenhaus hat die ambulante Versorgung viele Vorteile. Die Familien der Patienten sind froh darüber, ihre Angehörigen bei sich zu haben. Dank der 24-Stunden-Intensivpflege ist jeder Patient zu jeder Zeit in sicheren Händen – und trotzdem zu Hause. Und die flexible Versorgungsform ermöglicht eine bessere Lebensqualität.

Bereits beim Übergang von der Intensivabteilung in die häusliche Umgebung steht ein Team Tag und Nacht bereit. Schon jetzt lernen wir den Patienten und seine Besonderheiten kennen und sind damit für unsere zukünftigen Aufgaben bestens gerüstet.

Spezielle Pflegefachkräfte sowie Fachkräfte für Anästhesie und Intensivmedizin betreuen Sie in Zusammenarbeit mit einem funktionierenden Netzwerk.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Professionelle Durchführung der Heimbeatmung
  • Spezielle Krankenbeobachtung bei Intensivpflegepatienten
  • Inhalationen tracheotomierter und/oder beatmeter Patienten
  • Alle intensivpflegerischen Maßnahmen um die Trachealkanüle (Auswahl, Wechsel, Pflege)
  • Infusionstherapie, Injektionen, Portversorgung, Medikamentengabe
  • Enterale Ernährung, Nahrungsgabe über Sonde, Flüssigkeitsbilanzierung
  • Überwachung von Vitalzeichen
  • Spezielle und einfache Wundversorgung
  • Lagerung und Mobilisation
  • Beratung und Schulung von Patienten und Angehörigen

Für diese Grunderkrankungen sind wir im Einsatz:

  • Neuromuskuläre Erkrankungen wie z.B. ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) oder MS (Multiple Sklerose),
  • Menschen im Wachkoma
  • COPD und chronische Lungenerkrankungen,
  • Stoffwechselerkrankungen,
  • Traumatische Erkrankungen (schwere Unfälle, hohe Querschnittslähmungen, Hirnschäden)
  • Muskeldystrophie, Muskelatrophie
  • Polymyositis

Der Weg nach Hause durch die 24-Stunden Intensivpflege:

Wir besprechen mit allen Beteiligten die weitere Vorgehensweise der Entlassung und zukünftigen Versorgung. Ihr persönliches Team wird schon während des Kennenlernens zusammengestellt und mit eingebunden

Darüber hinaus:

  • Koordinieren wir auf Wunsch eine integrierte Versorgung rund um die Betreuung des Patienten, begleiten ggf. Transporte und Untersuchungen
  • Ermitteln wir den aktuellen Pflegebedarf und planen den Pflegeprozess.
  • Wir beraten zu Pflegehilfsmitteln, medizinischen Hilfsmitteln und kennen den laufenden Bedarf von Verbrauchsmaterial zur Pflege von außerklinischen Intensivpatienten

Wir vereinbaren mit den Kostenträgern die Übernahme der Behandlungspflege und fertigen vor der Übernahme des Patienten einen verbindlichen Kostenvoranschlag zur Zuzahlung aus den Leistungen der Krankenversicherung, der Pflegeversicherung sowie des sonstigen Angebotes. Der Patient und seine Angehörigen erhalten somit ein en transparenten Überblick über alle Kosten.